Aktiv durch die Oberlausitz

Die Oberlausitz aktiv erleben: Das geht tatsächlich an Land, zu Wasser und in der Luft. An gefluteten Tagebauen könnt ihr eurer Abenteuerlust frönen, im Naturpark Zittauer Gebirge wandern gehen oder entlang der vielen Radwege durch nahezu unberührte Natur radeln. Und überall gibt es Möglichkeiten zum Camping.

Aktiv durch die Oberlausitz

Die Oberlausitz aktiv erleben: Das geht tatsächlich an Land, zu Wasser und in der Luft. An gefluteten Tagebauen könnt ihr eurer Abenteuerlust frönen, im Naturpark Zittauer Gebirge wandern gehen oder entlang der vielen Radwege durch nahezu unberührte Natur radeln. Und überall gibt es Möglichkeiten zum Camping.

1

Katzenkerbe, Ameisenberg, Nonnenfelsen, Kelchstein, Scharfenstein oder Brütende Henne: Was ist denn hier los, eine Wanderung durch den Zoo? Ja, den Steinzoo! Die Felsmassive im Zittauer Gebirge heißen, wie sie aussehen – ob ihr alle entdeckt?

2

Bei Radtouren auf den vielen Strecken durch die Oberlausitz wird euch der bezaubernde Mix aus Naturerlebnis und kulturellen Sehenswürdigkeiten begeistern. So radelt ihr entlang des Oder-Neiße-Radwegs auch am Kloster St. Marienthal vorbei, einer Zisterzienserinnenabtei, in der ihr die Gastfreundschaft des aktiven Klosterlebens genießt.

3

Egal, ob Segeln, Schwimmen, Paddeln oder Jet-Ski-Fahren, den Wasser-Aktivitäten sind in der Oberlausitz keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt aber auch mit dem Quad durch die einstige Tagebaulandschaften düsen oder euch einen Adrenalinkick beim Abseilen von einem 60 Meter hohen ehemaligen Abraumbagger holen. Und wenn ihr die Seele nach einer Bootsfahrt vom Senftenberger zum Geierswalder See baumeln lassen wollt, ist einer der herrlichen Strände nicht weit. Erkundet Europas größte künstliche Wasserlandschaft!

4

Im Zittauer Gebirge, im Dreiländerreck Sachsen – Polen – Tschechien, wird euch mit dem Bike alles geboten – eine Bilderbuchlandschaft mit Felstürmen. Nicht nur die Aussichten bieten Besonderes, sondern auch die Untergründe für Mountainbiker. Eine Mischung aus nadelbedeckten Waldwegen und rauen Sandsteinfelsen bieten optimale Grundlagen für solide, griffige Trails. Alles ist geboten: technische Abfahrten über kleine Steinmassive bis zu erholsamen Forstwegpassagen.

5

Direkt am See euer Zelt aufschlagen? Im Lausitzer Seenland in der Oberlausitz ist das kein Problem. Die Campingplätze sind der ideale Ort für einen Urlaub in der Natur, ob individuell oder mit der ganzen Familie. Ihr habt die Wahl: von einem Stellplatz für euer Iglu, einer einfachen Campinghütte bis hin zum 5-Sterne-Komfortcampingplatz. Auch Wohnmobil- und Caravan-Reisende finden unvergessliche Plätze für Übernachtungen.

6

Genug Action? Nehmt einfach die Zittauer Schmalspurbahn! Sie bringt euch von Zittau in das grüne Umland – direkt zum Wandern auf dem Oberlausitzer Bergweg im Zittauer Gebirge oder von da zurück. Genießt die Fahrt entlang des Olbersdorfer Sees bis direkt an den Fuß des Berges Oybin. Von Mai bis Oktober könnt ihr übrigens im offenen Panorama-Wagen Platz nehmen. Tipp: Im schmucken Café Balzer in Kurort Oybin schmeckt der Kaffee vorzüglich und die Tortenstücke sind fast mannshoch.

Hier noch mehr erleben

6 Städte, 6 mal Schönheit in der Oberlausitz

Kommt mit auf eine wunderbare Reise durch die sechs Städte der grenzenlosen Oberlausitz – Bautzen, Görlitz, Kamenz, Lauban, Löbau und Zittau. Einst waren sie Verbündete im Sechs-Städte-Bund an der Via Regia, heute begrüßen sie euch mit all ihrer Schönheit, ihrem Charme und ihren Lebensgefühl. Erlebt es selbst!

Ferienabenteuer auf dem Floß

Alle auf einem Boot oder vielmehr auf einem Floß – ein echtes Abenteuer wartet auf Familien im Lausitzer Seenland. Mit den acht PS starken, führerscheinfreien Flößen könnt ihr vom Senftenberger zum Geierswalder See und weiter bis zum Partwitzer See tuckern.

Spirituell Reisen in Sachsen

Ruhig und romantisch statt rasant und rastlos – Sachsen lädt euch an traumhaften Zielen zur Entschleunigung ein. Zwischen Oberlausitz und Vogtland gibt es spirituelle Orte, in denen die Seele Urlaub machen kann. Klöster, Kirchen und Pilgerwege bieten ein passendes Umfeld für Auszeiten und zum Kraft tanken. Mehr erfahren!

Weiterlesen