Wasser marsch! 4 Geheimtipps für eure Aktiv-Tour

Wandern und Wasser? Im Erzgebirge euer perfekter Mix! Die Rad- und Wanderwege belohnen euch entlang unberührter Natur von Flüssen, Seen und Talsperren mit grandiosen Ein- und Ausblicken. – Hineinspringen!

Wasser marsch!

Wandern und Radfahren am Wasser machen ja immer besonders viel Spaß – für Kind, Kegel, Hund und Katz. Unsere Geheim-Tipps für das wasserreiche Aktivland Erzgebirge lest ihr hier.

1

Durch das Schwarzwassertal

Dieser Rundwanderung führt hinein in das Naturschutzgebiet „Schwarzwassertal“ mit seinen beeindruckenden Felsformationen und zu Zeugnissen der Bergbaugeschichte von Marienberg mit seinen Ortsteilen. Ein beliebter Rundwanderweg entlang der Schwarzen Pockau.

Wandern Schwarzwassertal Erzgebirge

2

Entlang der Roten Weißeritz durch den Rabenauer Grund zur Talsperre Malter

Wie schön! Vor den Toren Dresdens erkundet ihr den wildromantischen Rabenauer Grund – hier haben schon Maler wie Ludwig Richter ihre Motive gefunden. Von Freital-Coßmannsdorf an der Roten Weißeritz entlang geht es durch den malerischen Grund nach Spechtritz. Ihr seid wandermüde? Kein Problem, die historische Weißeritztalbahn bringt euch wieder zurück nach Freital. Ihr könnt nicht genug bekommen? Eine weitere Wanderung bringt euch über den Rabenauer Grund in den Spechtritzer beziehungsweise Seifersdorfer Grund. Am Ende lacht die Talsperre Malter mit Bootsverleih, Pizzeria und Eis-Verkauf.

Wanderung Rabenauer Grund Weißeritztalbahn

3

Wasser, Silber, Edle Krone ... die Ritter Theler Tour!

Die große Rundwanderung führt über die Talsperre Klingenberg, entlang der Wilden Weißeritz zum Bahnhof Edle Krone, dem schönsten Bahnhof Sachsens und wieder über den Tharander Wald zurück zum Start am Bahnhof Colmnitz. Unterwegs sorgen zauberhafte Fernblicke, Romantik und Bergbaugeschichte in den Tälern für Abwechslung.

4

Mit dem Rad auf aussichtsreichen Höhen

Romantische Flusstäler entfachen die Zweiradliebe im Erzgebirge. Der Zschopautalradweg, der Mulderadweg und der Flöhatalradweg sind ideal für Tourenradfahrer. Eine wildromantische Tour genießen Radfahrer beispielsweise auf dem Abschnitt des Mulderadweges entlang der Freiberger Mulde. Über den Erzgebirgskamm hinweg geht es bis in die Silberstadt Freiberg, wo es sagenhafte Kulturschätze zu entdecken gibt. Lust auf mehr? Fahrt weiter bis zum Abschnitt „Vereinigte Mulde“ und wählt dann die Weiterfahrt entlang der Zwickauer Mulde bis zurück in die Höhenlagen des Erzgebirges.

Hier noch mehr erleben

5 x Wanderglück im Erzgebirge

Findet den Dachs auf dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland! Bei eurer Wandertour durchs Erzgebirge entdeckt Ihr am Wegesrand faszinierende Ausblicke ebenso wie Tradition und Kultur, wie Bergbau, Handwerk und Dampfbahnen. Augen auf, Wanderschuhe an!

Weiterlesen

angebot

Dachs statt Dax

Der Ruhe verfallen und die Natur genießen. Kultur und Tradition erleben. Talsperren, die zur Rast am Ufer einladen. Schnaufende Dampfeisenbahnen und Schauwerkstätten, wo man dem Handwerker noch über die Schulter schauen kann. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland bietet pures Wandervergnügen!

KAMMWEG ERZGEBIRGE-VOGTLAND

Auf 289 Kilometern bietet der Kammweg alles, was Wanderer glücklich macht. Das Gebirge im sächsisch-böhmischen Kammgebiet liegt inmitten von einzigartiger Natur und hat viele Sehenswürdigkeiten direkt am Weg.